„Paderborn ist erstklassig“ – eine rundum gelungene Kampagne

Taschen

14 Aug „Paderborn ist erstklassig“ – eine rundum gelungene Kampagne

Ein Stück Erstklassigkeit für jeden

Die Imagekampagne „Paderborn ist erstklassig“, die im Rahmen des Aufstiegs des SC Paderborn 07 in die Bundesliga ins Leben gerufen worden ist, findet nun einen gelungenen Abschluss. In einer Pressekonferenz blickten alle Beteiligten auf die Kampagne zurück und zogen gemeinsam ein positives Fazit. „Wir haben innerhalb der Kampagne sehr viele positive Rückmeldungen bekommen, die Ziele der Kampagne wurden erreicht“, unterstrich Christian Stork, Koordinator der Kampagne. „Die Kampagne hatte eine großartige Wirkung nach außen und innen. Es wurden die besonderen Schätze der Stadt neu entdeckt“, lobte auch Bernd Schäfers-Maiwald vom Verein “Paderborn überzeugt”.

Gestartet wurde die Kampagne mit dem Aufstieg des SCP in die 1. Bundesliga. Die Strahlkraft der Sportart Nummer 1 in Deutschland nutzten die Organisatoren von “Paderborn ist erstklassig”, um die Stärken Paderborns frech und pfiffig darzustellen. Slogans, Anzeigen, Flyer, Banner, Internet-Auftritt und vieles mehr führten zu einer lebendigen Kampagne, die in den Medien, bundesweit und in der Stadt selbst bestens aufgenommen wurde.

„Wir haben gerne in dieser Bundesliga gespielt, wir haben es genossen“,  zeigte sich Martin Hornberger erfreut. „Die einzigartige und enge Kooperation aller Beteiligten hat Spaß gemacht. Man hat den Stolz der Bürger und das neugewonnene Selbstbewusstsein gespürt“, so der geschäftsführende Vizepräsident des SC Paderborn 07.

Was an Paderborn erstklassig ist, das wurde auf der eigens angelegten Internetseite „Paderborn-ist-erstklassig.de“ gezeigt. So wird es auch hier einen würdigen Abschluss geben. Die Internetseite verfällt nicht, sondern sie bleibt bestehen. Ein Fazitvideo mit Impressionen der Kampagne wird dafür sorgen, dass viele schöne Erinnerungen nicht in Vergessenheit geraten.

Damit bald jeder ein Stück Erstklassigkeit mit sich tragen kann, werden die Banner, die an verschiedenen Bahnhöfen oder entlang der Autobahn und des Paderborners Flughafen hingen, zu Taschen verarbeitet. Es werden zwei Modelle zu kaufen sein: Eine Recycling-Umhängetasche für 15 Euro und ein Recycling-Shoppingbag für 10 Euro. Menschen mit Behinderungen nähen diese Taschen. Der Erlös des Verkaufs geht an die Stiftung „Lebenslauf“, die sozial benachteiligten Jugendlichen in Paderborn hilft.

“Wir wollten mit diesem Abschluss all jenen danken, die unsere Botschaften mitgetragen und verstärkt haben. So geht unsere Kampagne im wahrsten Sinne des Wortes erstklassig zu Ende“, freut sich Jens Reinhardt, Leiter des Amtes für Öffentlichkeitsarbeit und Stadtmarketing.

Pressekonferenz

Alle Beteiligten freuen sich über einen gelungenen Abschluss der Kampagne “Paderborn ist erstklassig”: (v.l.) Karl-Heinz Schäfer, Geschäftsführer des Paderborner Verkehrsvereins, Jens Reinhardt, Leiter des Amtes für Öffentlichkeitsarbeit und Stadtmarketing, Bernd Schäfers-Maiwald vom Verein “Paderborn überzeugt”, Christian Stork, Koordinator der Kampagne, Martin Hornberger, geschäftsführender Vizepräsident des SC Paderborn 07, und Irmgard Kemper, Verkehrsverein Paderborn.